Boxing

Boxing

Fällt mir gerade erst ein, dass man Koffer oder RollRucksackTasche packen auch als Gegenteil von unboxing sehen könnte. Das zugehörige Video hätte allerdings sicher in etwa die Länge der gesamten Herr-der-Ringe-Filme.

Ungefähr so quälend empfinde ich auch jedesmal den Prozess. Speziell dann, wenn ich weiß dass ich in ein Land fahre wo es nicht an jeder Ecke eine Drogerie oder Apotheke gibt. An was Frau da alles denken muss.

Wie man auf dem Foto sehen kann, ist das Gepäckstück ordentlich befüllt und ich habe ein gutes Gefühl alles dabei zu haben. Jetzt nur die Tasche mit der Zahnbürste und dem ganzen anderen Gedöns nicht vergessen und es kann sorgenfrei losgehen. Um ca. 1 Uhr. Erst nach Frankfurt dann über Las Palmas nach Boa Vista. Zum Mittag gibts dann sicher Fisch^^

Ich muss im Flugzeug noch klären obs da überhaupt Ostern gibt ;-)

5 Replies to “Boxing”

  1. Tja keine Hasen und keine Ostereier. Nur schräge Mucke am ostermorgen vor Sonnenaufgang. Ob da ein Zusammenhang besteht? Keine Ahnung. ansonsten ist die musik hier schön chillig. Kaum Charts. Viel latinopoppiges. Nett.

  2. Leider haben die shareholics Knöpfe vor der Abreise versagt :-). Deshalb neue die funktionieren und eine gewisse awareness haben ;-)

  3. Das wäre doch mal was für ne sinnvolle App. Foto aller Gegenstände, die man mitnehmen will, Foto vom Gepäckstück und die App schlägt Arrangement und Reihenfolge des Packens vor..

    Lol.

  4. … wenn das irgendwann mal von Conquistadores überrannt wurde, gibts bestimmt auch sowas wie Ostern.

    Viel Spaß dort und entschleunig Dich gut!

    Gruß,
    schorschle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

captcha *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.