Adventssonntagnachmittag im Hause Schmitz

Adventssonntagnachmittag im Hause Schmitz

Zugegeben die letzte Zeit war es sehr ruhig im Blog. Keinerlei Reiseaktivitäten. Nur Aua im Hals und TV-Serien kucken bis zum Abwinken.

Passend zum sehr trüben Wetter heute auch gemütliche Stimmung drinnen. Advents- und Weihnachtsdeko sind schon installiert. Um den Weihnachtsputz drücken wir uns seit gestern. Wir sitzen auf dem Sofa und genießen die Ruhe. Ich kucke auf Facebook und dem anderen Blog nach Kommentaren und Jörg beschäftigt sich mit seiner neuen Lieblingsapp : Chinaskop. Sein Fazit nach 2 Tagen testen: „Also ehrlich, nur mit Chuck Norris käme ich horoskoptechnisch noch besser aus als mit Dir“. Ich werte das mal als Kompliment.

Wer findet den Fuchs?
Wer findet den Fuchs?

Doch dann wird es auf einemal produktiv: Im Urlaub haben wir etwa 20 mal drüber nachgedacht unsere analoge Flugliste im ebenso analogen zuhause gebliebenen Reisetagebuch zu vervollständigen. Auch ein guter Grund den Staubsauger noch nicht anzustellen. Also nachgetragen. Jörg verkündet das Ergebnis auf Facebook. Marco legt nach, kann sogar sagen wie oft er die Welt noch nicht umrundet hat. Dann führt kein Weg dran vorbei. Unsere Flüge werden digitalisiert. Nur so um die 80 Einträge auf: http://meine.flugstatistik.de. Aber jetzt findet die komplette gemeinsame Historie künftig hier statt: http://meine.flugstatistik.de/marmitz. Das sind zwar nicht alle unsere Umweltsünden verzeichnet, sondern akribisch nur die gemeinsam angetretenen Flüge. By the way Marco: Ich bin enttäuscht, Du hast bisher noch nicht bemerkt, dass der Flug nach Arusha fehlt. Dort sind wir nämlich getrennt hingeflogen :-)

 

 

2 Replies to “Adventssonntagnachmittag im Hause Schmitz”

  1. Einspruch!

    Ich kann doch unter der Seite garnicht all Eure Flüge einsehen. Die siehst nur du selbst. Ich seh nur die 10 häufigsten Flughafen und 10 meist geflogenen Strecken…

    Man kann die Eingaben aber als PDF exportieren, dann kann ich das mal auf Fehler kontrollieren ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

captcha *