GCC, DNG, MBS und CvG

GCC, DNG, MBS und CvG

Beate reicht mir einen frisch gemachten, heißen Kaffee im Becher rüber, während ich unseren Camper mit Tunnelblick steuernd die vor mir liegende Straße samt Verkehr konzentriert im Auge halte. 

Das mit dem Tunnelblick liegt zum einen daran, dass wir tatsächlich mal wieder durch einen der zahlreichen Tunnel auf dem Weg nach Florenz fahren. Zum anderen hat dies wohl auch einen laut Antropologen entwicklungsgeschichtlichen Hintergrund. Damals … als Steinzeitmenschen … Männer auf der Jagd … fokussiert auf die Beute. „Mammut, 30 m geradeaus.“ Tunnelblick. Die Maßeinheit betrug wahrscheinlich nicht Meter, sondern eher so was wie „Mammut, 12 Stoßzähne geradeaus“, ist aber auch egal. 

In meinem Fall sind es auch LKW’s statt Mammuts, die ich anvisiere, mich mit unserem Camper in ihren Windschatten ansauge, ehe ich sie dann zügig überhole. Statt Mammutjäger bin ich als Fahrer unseres Campers, um es in einer professionellen, zeitgemässen Marketingblabla-Sprache zu überhöhen, der General Captain of Camper (Kenner verwenden auch gerne die Abkürzung GCC).

Angeblich waren Frauen damals zu Mammut-Zeiten ja gerne mal als Sammlerinnen unterwegs, weshalb ihr Blick eher umhersuchend abschweift. Hier ein paar Beeren, da ein paar Kräuter. Möglicherweise berichtet und kommentiert Beate deshalb gerne, was sich so links und rechts von der mir so tunnelblickmässig fokussierten Straße so alles abspielt. Mit der von ihr so stetig aufrechterhaltenden Kommunikation verdient sie sich völlig zurecht die moderne Bezeichnung Chief of verbale Beschallung (CvB) .

Ich wiederum bringe während der Fahrten im Camper mit tiefen Brummtönen situationsbedingt meine Zustimmung oder mein Erstaunen ob ihrer Schilderungen zum Ausdruck. Beate meint, Master of Buzz-Sounds (MBS) wäre dafür eine durchaus angemessene Bezeichnung.

Ganz wesentlich sind auf unseren Fahrten natürlich Beates Fähigkeiten zur Navigation, aka sie kann Google Maps. Weiterhin sorgt sie fürsorglich für permanente Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts – siehe Kaffee im ersten Absatz. Deshalb gebührt ihr neben dem Titel CvB noch der des Director of Navigation & Getränkeservice (DNG). 

Ihre Erlebnisse malten Steinzeitmenschen gerne mal auf Höhlenwände oder so. Wir bloggen. Blogger of Urlaubserlebnisse (BoU) trifft es wohl ganz gut – und jagen dabei statt Mammuts Erlebnisse und sammeln statt Beeren Erfahrungen. 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

captcha *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.