Allgemein Wenn’s mal läuft – dann läuft’s

Wenn’s mal läuft – dann läuft’s

Auf zum goldenen Tempel – die letzte hochgelobte Sehenswürdigkeit auf unserer Kyoto-Todo-Liste. Busfahren war angesagt – nach der Einnahme eines  sehr pragmatischen Frühstück in Lawsons Station einem idyllischen 24h Supermarkt. Diese Art des Frühstücks gehört hier zur Folklore. Leider ohne Kaffee – aber das ist dann eine längere Geschichte. Bus kommt, wir erweisen uns mittlerweile …

Read Article Read More

Allgemein Under construction

Under construction

Die Farbe des Stoffes ist von einem zarten ins bläulich changierenden Grau und verschmilzt mit der Farbe des Himmels. Es schmiegt sich eng um die wohlgeformten Konturen und verdeckt genau so viel, dass die Verheißung des Erahnten …. ach was. Es nervt. Das berühmteste Torii Japans ist nicht rot und steht nicht im blauen Meer …

Read Article Read More

Allgemein Zauberhaftes Nara und …

Zauberhaftes Nara und …

Es ist ein wenig abgedroschen. Aber es gibt hier immer wieder Tage, an denen wir so viele neue Dinge sehen, dass das locker in zwei Tage passen würde.  Heute morgen also Nara. Davon hatte ich letztes Jahr zum ersten Mal gehört. Da laufen Bambis auf der Straße – das ist das was hängen blieb. Was …

Read Article Read More

Allgemein Gekochte Schmitze

Gekochte Schmitze

Temperatursturz über Nacht: heute pendelt sich das Thermometer erstmals in diesem Urlaub zart unter der 30 Grad-Marke ein. Bei einer derartigen Schockfrostung stehen uns 2 Möglichkeiten offen. Schnell in der nächsten Shopping Mall eine Runde Winterklamotten besorgen. Oder die hiesige Art der Thermalbäder, die Onsen zu nutzen, deren Wassertemperatur bei kuscheligen 42 Grad liegt. Wir …

Read Article Read More

Allgemein Zen oder die Kunst sich die Augenlider abzuschneiden

Zen oder die Kunst sich die Augenlider abzuschneiden

Kein Reiseführer kommt ohne die Bemerkung aus, dass Zen, ein Ableger des Buddhismus, den japanischen Alltag durchdrungen habe. Zen ist eng verbunden mit ästhetischen Prozeduren: Teezeremonie, Blumenstecken, Schwertkunst, Bogenschießen, Gartenpflege, Tuschmalerei und vielerlei Alltagstätigkeiten. Mit denen will sich der Laie der Erleuchtung nähern. Und wenn es so etwas wie eine Hauptstadt des Zens gibt, dann …

Read Article Read More

Allgemein Stille Magie

Stille Magie

Dies ist der wohl ungewöhnlichste Ort, an dem ich jemals etwas geschrieben habe! Ever, ever, ever. Nur wenige Meter vor mir ein schlammiges, bestenfalls kniehohes Wasserloch. Dahinter die schier endlose Ebene des Etosha Nationalparks. Ein paar Zebras, am Horizont die in einer halben Stunde untergehende Sonne und 150 Meter entfernt nach rechts, 5 Löwen, die …

Read Article Read More

Allgemein Nicht besser aber länger

Nicht besser aber länger

Oh. Eine zweideutige Überschrift. Dabei geht es um etwas total Unschuldiges. Es geht um Ovomaltine und warum und wie sie in unseren Haushalt kam. Vor zwei Tagen wurde es Orange in meiner Timeline. Erst bekam Uwe ein Ovomaltine Paket. Uwe ist/war krank und ich dachte da wollte ihm jemand etwas stärkendes zukommen lassen. Außerdem bloggt …

Read Article Read More

Allgemein Wandtattoo – ein Praxisbericht

Wandtattoo – ein Praxisbericht

Im weitesten Sinne darf ich mich ja sogar beruflich ab und zu mit dem Thema „Einrichten und Schöner Wohnen“ beschäftigen. Der Bausparfuchs interessiert sich ja schließlich auch für diese Themen. Und wenn mich etwas besonders interessiert, dann kann ich schon mal so lange nerven bis der Bausparfuchs einen Blogbeitrag dazu schreibt. Gut funktioniert hat das …

Read Article Read More