bloggen Mobile Blogging

Mobile Blogging

Jörg und ich sind ein wenig vernarrt in unsere iPads. Wir können auch ohne – aber da wir im Urlaub auch sehr gerne bloggen und fotografieren haben wir den Versuch gewagt unsere Lieben mitzunehmen und von unterwegs so viel damit zu bloggen wie nur möglich. Angefangen mit bloggen habe ich eher aus Neugier auf die …

Read Article Read More

bloggen Ommmmmmmmm

Ommmmmmmmm

Bin so gechilled. Arbeite zwar an einem Blogpost – aber das hat Zeit.   Beate Schmitz

Berlin Über den Wolken. Berlin 1/3

Über den Wolken. Berlin 1/3

Es gibt bessere und schlechtere Zeiten. Und es gibt Zeiten, da gibt es irgendwie Beides. Zufall oder Willenskraft? So ganz generell bin ich kein geborener Sonnenschein. Eher misstrauisch, immer auf der Hut, was alles passieren könnte. Präventiv Grübler. Gut für Projektarbeit, wenns pragmatisch bleibt. Wahrscheinlich eher Tiefstapler als Angeber. Hoffe ich zumindest. Ich habe strahlende …

Read Article Read More

Bausparfuchs Der wichtigste Ort der Welt

Der wichtigste Ort der Welt

Ich bin ein Kind der Generation die mit dem Begriff Heimat etwas zurückgelassenes in unerreichbarer Ferne meinte. Die Familie meines Vaters musste, als er 4 Jahre alt war, aus Ostpreußen flüchten. Er hat sie nie wieder gesehen. Die Heimat die er nie wirklich kannte – die ihn aber zeitlebens beschäftigt hat.   Vielleicht war es …

Read Article Read More

bloggen Unterwegs…

Unterwegs…

… war ich in letzter Zeit häufig. Private Umstände haben mir zwar Mann und Auto entführt, aber es gibt ja noch den öffentlichen Nahverkehr. Und Dank Internet und dem Verbindungsspezialisten der Deutschen Bahn Herrn Bereth bin ich auch immer da hin gekommen wo ich hinwollte, gut einmal hab ich mich wild verfahren. Aber meistens will …

Read Article Read More

bloggen Kirchentag für Internetzer.

Kirchentag für Internetzer.

Da bin ich wieder. Oder auch: Alle Jahre wieder. Wahrscheinlich komm ich so gerne her weil ich hier einfach nix erklären muss. Warum ich auf mein iPad schaue während einer redet – warum ich das kleine Riesen-Schnitzel fotografiere oder meine umgebung immer mit einem Auge nach stromquellen und WLAN scanne. Denn hier sind alle noch …

Read Article Read More

bloggen Nicht dass nix wäre…

Nicht dass nix wäre…

Ich bin eher eine vorsichtige und mißtrauische Genossin. Lustiger klingt der Satz ja mit Genosse. Na egal. Ich denke quasi täglich übers bloggen nach. Meistens nicht über meins. Wenn über meins, dann auf der Suche nach geeigneten Themen. Aber gerade beschäftigen mich eher Dinge, die meine Vorsicht als „nicht blogbar“ deklariert. Dabei gehts weniger darum …

Read Article Read More

bloggen Wieder da

Wieder da

Nach gefühlten Monaten bin ich wieder da. Einigermaßen zumindest.Gemeint ist der Job. Diese aufregende Sache rund um das Waberwort „Social Media“. Die Highlights der letzten Tage waren ein Workshop zu meinem sozialen Bauchweh-Thema und ein GenoBarcamp. Und das nächste Highlight steht jetzt direkt an. Die re:publica. Gerne auch #rp11 genannt. Mit dem Twitter-Hashtag ersparen wir …

Read Article Read More